Pressemitteilung

100 Jahre Bauhaus. Aus Thüringen in die Welt : Das Bauhaus-Jubiläum 2019 in Thüringen

Pressemitteilung von

Pressemitteilung

Bauhaus Celebrations in Thuringia in 2019

Erfurt, 4.3.2019 –
Das Bauhausjubiläum ist eines der größten Kulturereignisse in Deutschland. 1919 wurde die legendäre Kunst- und Architekturschule in Thüringen von Walter Gropius in Weimar gegründet. Noch heute inspirieren die Bauhaus-Ideen Architekten, Designer und Künstler weltweit und wirken in unserem Alltag fort. Zum großen Bauhaus-Jubiläum bietet Thüringen unter dem Motto „100 Jahre Bauhaus. Aus Thüringen in die Welt“ eine inspirierende Entdeckungsreise: dorthin, wo alles begann.

Thüringen zeigt 2019, dass der Geist des Bauhauses in Weimar, aber auch abseits der bekannten Wirkungsstätten weiterlebt. Nur in Thüringen lassen sich die wilden Anfangsjahre des Bauhauses nachvollziehen. Ausstellungen, Performances und zahlreiche Aktionen zeigen zum großen Jubiläum, wie das Bauhaus in Thüringen noch heute inspiriert. Aus Thüringen in die Welt.

HÖHEPUNKTE IN THÜRINGEN
Neueröffnung ab 6. April 2019 - Ausstellung „Das Bauhaus kommt aus Weimar“ im Bauhaus- Museum Weimar
Weimar steht als Gründungsort des Bauhauses im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Eröffnung des neuen Bauhaus- Museum Weimar ist einer der Höhepunkte in Thüringen. Mit zeitgenössischer Architektur und multimedialer Ausstellungsgestaltung wird die Bauhaus-Sammlung der Klassik Stiftung Weimar, deren Grundstock Walter Gropius persönlich bereits in den 1920er Jahren legte, neu inszeniert. Besucher erfahren hier anschaulich und erlebnisreich, was die Bauhäusler bewegte und lernen die Bauhaus-Ideen von ihren Ursprüngen bis zu ihrer andauernden Wirkung kennen. Ebenfalls am 6. April 2019 eröffnet im Neuen Museum die Ausstellung „Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900“. Eng verknüpft mit dem neuen Bauhaus- Museum ist das Musterhaus „Am Horn“, die erste vom Bauhaus realisierte Architektur, das ab 18.5.2019 ebenfalls der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

BauhausCard
Die BauhausCard 2019 erhalten alle Besucher automatisch als Ticket zum Normalpreis von 11,-€ als Eintritt in das Bauhaus- Museum Weimar sowie ins Neue Museum Weimar, die beide am 6. April 2019 eröffnen. Das Besondere: Mit der BauhausCard können bis zum Folgetag alle weiteren angeschlossenen Einrichtungen kostenfrei besucht werden. Zu den mehr als 70 Einrichtungen gehören unter anderem die Weimarer Stätten der Moderne Nietzsche- Archiv, Haus am Horn (Eröffnung 18.5.2019) sowie Haus Hohe Pappeln, aber auch Sehenswürdigkeiten in ganz Thüringen. Die Karte ist ein Kooperationsprojekt der Thüringer Tourismus GmbH mit der Klassik Stiftung Weimar und ist bis zum 31.12.2019 gültig.

Bauhaus-Universität Weimar, Bauhausspaziergang und Bauhaus- Laternenspaziergang
Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht natürlich auch der Gründungsort, das heutige Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar. Hier eröffnete Walter Gropius im Frühjahr 1919 das „Staatliche Bauhaus in Weimar“. Er schaffte es, internationale Avantgardekünstler wie Lyonel Feininger, Johannes Itten, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Oskar Schlemmer oder László Moholy-Nagy nach Thüringen zu holen und der Kunsthochschule Ansehen zu verleihen. Auch heute steht die Bauhaus-Universität für Offenheit, Kreativität und Internationalität. Studenten können gegenwärtig aus ca. 40 Studiengängen bzw. -programmen wählen.
Das Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar, der Van-de-Velde-Bau und das Haus Am Horn wurden 1996 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.
Bauhaus-Begeisterte sollten unbedingt einen Bauhausspaziergang der Bauhaus- Universität mitmachen. Studenten zeigen ihre Universität mit original erhaltenen Treppenhäusern, Wandbildern und dem rekonstruierten Gropiuszimmer. Diese finden von April bis Oktober jeweils Mittwoch, Freitag und Samstag um 14 Uhr und November bis März am Freitag und Samstag um 14 Uhr ab Bauhaus.Atelier statt.
Den Laternenfesten der Bauhäusler nachempfunden sind die neu aufgelegten Bauhaus-Laternenspaziergänge, die die Tourist Information Weimar in Kooperation mit der Bauhaus-Universität anbietet. Während der Führung sind die Teilnehmer auf den Spuren des Bauhauses, der Bauhaus-Meister und der Bauhaus-Orte unterwegs. Historisches und Anekdotisches wird während des anderthalbstündigen Rundgangs durch die Stadt und den Ilmpark zu den Wohnhäusern und Ateliers der Bauhaus-Meister berichtet. Ab März 2019 werden die Spaziergänge immer samstags, 19 Uhr angeboten.

In Thüringen ist der Geist des Bauhauses allerdings nicht nur in berühmten Bauten, sondern beispielsweise auch in Töpfereien und Webereien in Dornburg und Erfurt zur erleben. Zum Bauhaus-Jubiläum eröffnet in Dornburg im Sommer 2019 das Bauhaus Werkstatt- Museum und bietet ein besonders authentisches Bauhaus-Erlebnis am Originalschauplatz.Im Erfurter Margaretha-Reichardt-Haus kann noch heute Webereikunst im Geiste des Bauhauses an originalen Handwebstühlen erlebt werden.

Grand Tour der Moderne Thüringen
30 teils denkmalgeschützte Gebäude wurden ausgewählt und nehmen den Gast mit auf eine Reise zu den Anfängen des Bauhauses und der Moderne in Thüringen. Klassische Ikonen, Schlüsselbauten, Einzelgebäude und Ausstellungen – das Spektrum reicht von den authentischen Bauhaus-Orten und UNESCO-Welterbestätten bis zu kleinen Orten, die die Geschichte der Thüringer Moderne erzählen. Die ausgewählten Orte werden zu einer attraktiven Reiseroute verbunden, die mit der Bahn, dem Auto oder dem Fahrrad erfahren werden kann.

AUSSTELLUNGEN UND PERFORMANCES IN GANZ THÜRINGEN
Insgesamt wird es in Thüringen mehr als 50 Ausstellungen, Feste und Veranstaltungen geben. Auch international renommierte Veranstaltungen wie die Thüringer Bachwochen, die Liszt Biennale Thüringen oder die ACHAVA Festspiele greifen das Jubiläumsjahr in ihren Programmen auf. Die BauhausCard, die Grand Tour Thüringen, ein digitaler Kulturreiseführer und der Festmonat April werden auch über die Landegrenzen hinaus für das Themenjahr in Thüringen werben.

Alle Informationen zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Reisetipps sind auf der Seite bauhaus.thueringen-entdecken.de zu finden.

Weitere Pressemitteilungen

Aktionen

Nachricht senden Nachricht

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Aussteller Aussteller

Thüringer Tourismus GmbH

Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt
Thüringen
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 361 37420
Fax: +49 361 3742299
ITB Berlin 2019

Teilen Teilen

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von 100 Jahre Bauhaus. Aus Thüringen in die Welt : Das Bauhaus-Jubiläum 2019 in Thüringen

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Merken