Hochschule Worms

Aussteller

Erenburgerstr. 19
67549 Worms
Rheinland-Pfalz
Deutschland

ITB Berlin 2019

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Hochschule Worms

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

An der staatlichen Hochschule Worms, der historischen Nibelungenstadt am Rhein, sind ca. 3.700 Studierende immatrikuliert. Der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms wurde im Jahr 1978 gegründet und zählt zu den bekanntesten und renommiertesten seiner Art in Deutschland. Er bietet Studierenden eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Hochschulausbildung, welche die Absolventen zur Ausübung qualifizierter Fach- und Führungsaufgaben in der Reise- und Touristikindustrie befähigt.

Der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen bietet derzeit folgende Studiengänge an:

Tourism and Travel Management (B.A.)
Der Bachelor-Studiengang „Tourism and Travel Management“ ist seit knapp vierzig Jahren unser Vorreiter in der touristischen Ausbildung. Das betriebswirtschaftliche Studium deckt die komplette touristische Wertschöpfungskette ab. Das Studienangebot berücksichtigt Ihre individuellen Neigungen und eröffnet sehr gute Berufsaussichten in allen Bereichen der Touristik. Neben der Vermittlung fremdsprachlicher und interkultureller Kompetenz erlangen Sie eine hochwertige akademische Ausbildung in persönlicher Atmosphäre mit überschaubaren Studiengruppen.

International Tourism Management (B.A.)
Der innovative Bachelor-Studiengang „International Tourism Management“ ergänzt den Bachelor-Studiengang „Tourism and Travel Management“ um zwei verpflichtende Auslandssemester. Neben einer hochwertigen akademischen Ausbildung in persönlicher Atmosphäre sind wesentliche Merkmale eine internationale Ausrichtung und die Vermittlung fremdsprachlicher und interkultureller Lehrinhalte.

Aviation Managament (B.A.)
Beim Bachelor-Studiengang „Aviation Management“ handelt es sich um ein Angebot für Studierende, die ein englischsprachiges betriebswirtschaftliches Studium mit einem vertieften Wissen über die Zusammenhänge der Luftverkehrsbranche verbinden wollen. Studienbegleitende Praxisphasen dual bei unterschiedlichen Unternehmen oder im Praxisverbund bei einem unserer Kooperationspartner runden das Studium ab.

Aviation Managament and Piloting (B.Sc.)
Der duale Bachelor-Studiengang „Aviation Management and Piloting“ ermöglicht den Studierenden parallel zum Hochschulstudium den Erwerb der Verkehrspilotenlizenz für Flugzeuge oder Hubschrauber. Durch die Verknüpfung von Pilotenausbildung und technisch-betriebswirtschaftlichem Hochschulstudium mit Fokus auf die Luftverkehrsbranche werden die Studierenden auf eine berufliche Tätigkeit in der Luft, aber auch im Management einer Fluggesellschaft oder anderen, der Luftfahrt nahestehenden Unternehmen/Institutionen vorbereitet. Aktuelle Preise und Konditionen sind bei unserem Partner, der EIAB gGmbH, zu erfragen.

Air Traffic Management (B.Sc.)
Der englischsprachige Bachelor-Studiengang »Air Traffic Management« ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH. Durch die Kombination von Fluglotsenausbildung und betriebswirtschaftlichem Studium erwerben die Absolventen ein breites Spektrum an Kompetenzen. Diese ermöglichen ihnen berufliche Perspektiven auch außerhalb oder ergänzend zum klassischen Betätigungsfeld des Fluglotsen.

International Tourism Management (M.A.)
Master-Absolventen des Studiengangs „International Tourism Management“ verfügen über ein breites, detailliertes und kritisches Verständnis der Tourismus- und Verkehrswissenschaft. Sie sind in der Lage, in der beruflichen Praxis selbständig Projekte durchzuführen und in einem Team eine herausgehobene Verantwortung zu übernehmen. (Möglichkeit eines dt.-frz. Doppelabschlusses)

Business Travel Management (MBA)
Der kostenpflichtige Weiterbildungsstudiengang kann berufsbegleitend absolviert werden und schließt mit dem akademischen Grad „Master of Business Administration“ ab. Die Studiendauer beträgt vier Semester.

Voraussetzungen:
Aktuelle Zulassungsvorrausetzungen und Bewerbungsfristen entnehmen Sie der Homepage.

Destinationen

  • Europa

    Deutschland