zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Aussteller

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Messen

ITB Berlin 2019

Adresse

Badensche Str. 52
10825 Berlin
Berlin
Deutschland

Kontakt

Telefon / Fax:
Telefon: +4930/308772300
Fax: +4930/308772309

Social Media Links

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Ausstellerprofil

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin zählt mit ihren ca. 9.000 Studierenden zu den größten Fachhochschulen am Wissenschaftsstandort Berlin. Sie ging am 1. April 2009 aus dem Zusammenschluss der Fachhochschule für Wirtschaft (FHW) Berlin und der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege (FHVR) Berlin hervor. In der HWR Berlin bündeln sich die über 30jährige Erfahrung und die Kompetenz der Vorgängereinrichtungen, die in ihren Disziplinen anerkannte Hochschulen gewesen sind. Im Zuge der Zusammenlegung wurde das spezialisierte Fächerportfolio der beiden Hochschulen erweitert.

Das Portfolio der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin umfasst eine große fachliche Bandbreite: Unter einem Dach werden privates und öffentliches Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge gelehrt. Nahezu alle der über 50 Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel einer deutschen Akkreditierungsagentur. Rund 175 Professorinnen und Professoren und knapp 271 Mitarbeitende in Wissenschaft und Verwaltung sowie ca. 500 Lehrbeauftragte aus der Praxis engagieren sich für das leistungsstarke Angebot der Hochschule.

Internationalität prägt Studium und Forschung an der HWR Berlin. Die internationalen Netzwerke wachsen und werden gestärkt. Gegenwärtig bestehen rund 130 aktive Partnerschaften mit Universitäten auf fast allen Kontinenten. Darüber hinaus ist die HWR Berlin Mitglied im Hochschulverbund „Alliance for Excellence“ (UAS7). Der Zusammenschluss der sieben deutschen Fachhochschulen verpflichtet sich insbesondere der Qualität und Internationalität und dient dem Ausbau gemeinsamer Forschungsvorhaben und der Entwicklung gemeinsamer Forschungsstrategien.

Ein wichtiger Leitgedanke der HWR Berlin ist der hohe Praxisbezug der Lehre. Mit ihren 2.100 dualen Studienplätzen, die im Fachbereich Duales Studium gebündelt sind, ist sie der größte Anbieter für das duale Studieren in Berlin. Das Besondere dieser Studienform ist die Verbindung von Theorie und Praxis, die durch die Integration qualifizierter Ausbildung in das Studium erreicht wird. Die Studierenden haben sowohl ein Ausbildungsverhältnis mit der Fachhochschule als auch mit einem Partnerunternehmen.