zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Hochschule für Wirtschaft und Recht - Berlin HWR-Berlin

Aussteller

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Hochschule für Wirtschaft und Recht - Berlin HWR-Berlin

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

Halle / Stand

Adresse

Alt-Friedrichsfelde 60
FB2: Duales Studium
TourismusBWL

10315 Berlin
Berlin
Deutschland

Kontakt

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

Social Media Links

Hinweis: Um einen Termin mit einem Ansprechpartner oder Networker zu vereinbaren, benötigen Sie ein Networking-Profil, welches online sichtbar ist. Ihr Profil können Sie hier erstellen.

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

 

Ausstellerprofil

Ausgeprägter Praxisbezug - Career is a Journey

Ausgeprägter Tourismus Praxisbezug: Ein wichtiger Leitgedanke der staatlichen HWR Berlin ist der hohe Praxisbezug der Lehre. Mit ihren 2.100 dualen Studienplätzen, die im Fachbereich Duales Studium gebündelt sind, ist sie der größte Anbieter für das duale Studieren in Berlin. Das Besondere dieser Studienform ist die Verbindung von Theorie und Praxis, die durch die Integration qualifizierter Ausbildung in das Studium erreicht wird. Die Studierenden haben sowohl ein Ausbildungsverhältnis mit der Fachhochschule als auch mit dem Partnerunternehmen. Unsere Kooperationspartner finden Sie auf unserer Webseite.
(bitte nach unten scrollen).

Porträt: Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 11400 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Das Portfolio der staatlichen Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR-Berlin) umfasst eine große fachliche Bandbreite: Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates.

Duales Studium Tourismus-BWL:
Sind Sie bereit für die weite touristische Welt? Die Tourismusbranche bietet viele Möglichkeiten und genauso facettenreich und weltoffen ist dieser duale Studiengang konzipiert.

Sie möchten effizient studieren und sind bereit dafür die Doppelbelastung eines dualen Studiums auf sich zu nehmen? Die Studierenden des Studiengangs Tourismus-BWL werden in einem ca. 12-wöchigen Wechsel von Theorie- und Praxisphasen zu Fachkräften für ausgewählte Bereiche der Tourismusbranche qualifiziert. Sie agieren dabei als Lernende, die sich mit betriebswirtschaftlichen und tourismusrelevanten Themen auseinandersetzen, Fachwissen in konkreten touristischen Projekten anwenden und die branchenspezifischen Praxisphasen als Karrieresprungbrett nutzen.

Die internationale Ausrichtung steht hierbei ausdrücklich im Mittelpunkt und wird von einer gezielten Vertiefung fremdsprachlicher Kenntnisse begleitet. Alle Module des Studiengangs vermitteln betriebswirtschaftliches Wissen und besitzen eine tourismusspezifische Ausrichtung. Praxisnahe Fallbeispiele und Projekte, Exkursionen in ausgewählte Unternehmen der Tourismuswirtschaft, gezielte Anwendung von Englischkenntnissen, aktuelle Digitalisierungsstrategien, Entrepreneurship und der Erwerb von Schlüsselkompetenzen runden die Inhalte ab.

Berufsfelder: Deutschland ist aufgrund seiner zentraleuropäischen Lage ein Standort, dessen touristische Wertigkeit im Zuge der Globalisierung in den kommenden Jahren weiter steigen wird. Der Hauptstadt Berlin und Brandenburg mit ihren vielfältigen touristischen Angeboten kommen hierbei besondere Schlüsselposition zu. Das duale Studium qualifiziert zur Übernahme von kaufmännischen bzw. allgemeinen Führungsaufgaben.

Studienaufbau: Inhaltliche Schwerpunkte des Studiengangs sind neben den allgemeinen Fächern eines betriebswirtschaftlichen Studiums (BWL, VWL, Rechnungswesen, Recht, Mathematik, Statistik etc.) die Vermittlung fachspezifischer Kenntnisse in allen Bereichen der Tourismusbranche: Hotelmanagement, Reiseveranstalter und OTA-Management, Marketinggesellschaften der Bundesländer, Destinationsmanagement, Eventmanagement, Management von Attraktionen.

Auslandsaufenthalte sind im 5. Theoriesemester sowie während der Praxisphasen möglich.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Regina M. Baumgärtner

Fachleiterin Tourismus-BWL Prof. Dr.
Bereichsleiter, Professor / Dozent / Lehrer, Projektmanagement
E-Mail senden
Termin vereinbaren

Auf der Messe am

März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
45678

Destinationen

Deutschland