zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Ireland's Hidden Heartlands

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

Produktbeschreibung

Nature you can see, hear and breathe. Countryside and waterways calling you to get active. Centuries of heritage waiting to be uncovered. Locals with time for a chat. That’s what Ireland’s Hidden Heartlands promises … and delivers.

Of course, you can get active and explore heritage anywhere, but in Ireland’s Hidden Heartlands it’s different. Here, you set the pace. It’s a slower, more gentle form of tourism. A place where memories centre around the serenity and the silence, the time you counted the stars in the clear night sky, the first time you experienced the bounce when walking in the bog or the evening you popped into the pub and a traditional music session was just kicking off.

Ireland’s Hidden Heartlands aren’t hidden, they’re just off the beaten track and away from the tourist glare. Stretching along Ireland’s breath-taking River Shannon from Leitrim in the north to Lough Derg in the south, these nine counties make up what many people call the real Ireland.

The River Shannon and the many lakes and waterways can be explored no matter what your skill level. From the comfort of your own cruiser, on a guided tour with a local, on a boardwalk or by kayak, the only distractions are the scenery and the wildlife. And thoughts about where to go for lunch.

If you prefer dry land, there’s the Beara Breifne Way, Ireland’s newest long-distance walking and cycling route. Covering the trail undertaken by Irish chieftain O’Sullivan Beara and his followers way back in 1603, the full trail can be covered over 14 days from Blacklion in Cavan to Dursey Island in Cork. Or if a shorter stretch is more appealing, there are 11 easy-to-navigate sections covering country lanes, river banks, forests and off-road paths.

Pretty towns and villages are home to family-owned pubs and restaurants where food is fresh from artisan producers and local farms. Local craftspeople – from chocolate makers to weavers – produce stunning pieces that you’ll want to bring home with you. Heritage attractions range from centuries old abbeys to a tour of a coalmine where your guide is a former miner. Activities range from a tree top canopy walk in Lough Key Forest Park to paddle boarding on a Blueway.

Ireland’s Hidden Heartlands is about getting away from the crowds and experiencing parts of Ireland where a traditional way of life thrives. A place where you can hear yourself think and listen to the silence. A place where you can get active in nature or watch the world go by. Ireland’s Hidden Heartlands … yours to uncover.

Messen

ITB Berlin 2020

Destinationen

Irland

Aussteller

Fáilte Ireland

Fáilte Ireland

Aussteller

Ausstellerprofil

Irland- für Jugend- und Abenteuerreisen

Irland- für Jugend- und Abenteuerreisen
Fáilte Ireland ist die staatliche Tourismus-Entwicklungsgesellschaft in Irland. Unsere Rolle ist es, die Tourismusindustrie Irlands zu unterstützen und Irland als ein hochwertiges und wettbewerbsfähiges Reiseziel zu erhalten. Wir unterstützen ausländische Käufer, um sich ihre Umsätze von Tours in Irland zu steigern und helfen der irischen Tourismusindustrie dabei, den Bedarf der Touristen und Tourismusbetriebe zu decken durch die Entwicklung sowie Durchführung der zahlreichen Tourismuserfahrungen und Abenteuer mithilfe der drei bekanntesten Tourismusmarken Irlands – der Wild Atlantic Way, Irlands historischer Osten und Dublin. Wie eine frische Brise.

Über Irland
Irland ist eine Insel, die sich am Rande Europas befindet. Irland bietet eine umfangreiche Verfügbarkeit von Luft- und Meereszugang. Es stehen mehr als 2,500 Flügen pro Woche in der Hauptsaison (>1,900 Flügen pro Woche in der Nachsaison) und eine große Vielzahl von Tourismusangeboten zur Verfügung.

Der erste Stopp in Irland – die Heimat der freundlichsten Menschen der Welt – ist oft unsere Hauptstadt Dublin, die eine Geschichte von über 1000 Jahren erfasst und ein weltberühmtes literarisches Erbe besitzt. Außerdem sind in Dublin eine malerische Küste, bunte Dörfer, Strände und Berge zu entdecken, die nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt sind. Dies alles bietet den Besuchern Dublins eine echte frische Brise.

Von Dublin können Besucher Richtung Westen zum Wild Atlantic Way fahren, der die längste ausgewiesene Küstenroute der Welt ist. Zahlreiche Angebote sind auf der Strecke zu erleben – eine immersive Kultur, historische Attraktionen, lokale Küche sowie lokales Handwerk, unsere weltberühmte traditionelle Musik und Tanz und die breite Auswahl an Outdoor-Erlebnisse: Wandern, Radfahren, Kanu- und Kajaksport, Pferdereiten, Bootfahren, Angeln, Futtersuche, Expeditionen in die Meerestierwelt, Coasteering, Mountain Biking, Vogelbeobachtung, Ökotourismusabenteuer, Leuchtturmbesuche und vieles mehr.

Wenn das Ihnen nicht genügt, müssen Sie natürlich in Irlands historischem Osten übernachten, wo Besucher in die mehr als 5000 Jahre Geschichte eintauchen können. Die von den besten Geschichtenerzählern der Welt zum Leben erweckte üppige grüne Landschaft ist ein Wander- und Radfahrerparadies und bietet abenteuerliche Aktivitäten auf den Binnenwasserstraßen durch die Flusstäler und Seen. Im historischen Osten sind außerdem historische Schlösser, Herrenhäuser, einzigartige Gärten und einige der besten Festivals und Outdoor-Events in unserem Veranstaltungskalendar zu entdecken.

Messen

ITB Berlin 2020

Hinweis: Um einen Termin mit einem Ansprechpartner oder Networker zu vereinbaren, benötigen Sie ein Networking-Profil, welches online sichtbar ist. Ihr Profil können Sie hier erstellen.

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

Zum Aussteller