zur Navigation zur Suche zum Inhalt

ITB Networker

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Mark de Villiers - Amazing Africa

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

Kontakt

Mark de Villiers - Amazing Africa

Business Development - Stand 119 Hall 20
Bereichsleiter
Reiseveranstalter

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

Adresse

Hinweis: Um einen Termin mit einem Ansprechpartner oder Networker zu vereinbaren, benötigen Sie ein Networking-Profil, welches online sichtbar ist. Ihr Profil können Sie hier erstellen.

Bitte loggen Sie sich zuerst ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen/Registrieren

Weitere Informationen

Sucht

Global agencies wanting to work with an experienced DMC, looking to achieve their clients Africa needs through tailor-made products and services, as well as adding value to your business model. Amazing Africa is an owner managed inbound tour operator specialized in the whole of Southern Africa, East Africa and the Indian Ocean Islands. Stand 119 Hall 20

Bietet

Inbound into Africa. We provide a turn-key solution to our clients for all travel related services and products in South Africa, Angola, Namibia, Botswana, Zimbabwe, Zambia, Mozambique, Madagascar, Mauritius, Kenya, Uganda, Rwanda, Tanzania, Reunion Island and the kingdoms Eswatini (Swaziland) and Lesotho.

Destinationen

Ich suche nach Firmen, die Produkte und Services in den folgenden Destinationen anbieten:

Ägypten, Algerien, Angola, Äquatorialguinea, Äthiopien, Benin, Botswana, Britisches Territorium im Indischen Ozean, Burkina Faso, Burundi, Dschibuti, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Komoren, Kongo, Demokratische Republik, Kongo, Republik, Lesotho, Liberia, Libyen, Madagaskar, Malawi, Mali, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mayotte, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Réunion, Ruanda, Sambia, Sao Tome & Principe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, St. Helena, Südafrika, Sudan, Swasiland, Tansania, Togo, Tschad, Tunesien, Uganda, Westsahara, Zentralafrikanische Republik