OTDS (Offener Touristischer DatenStandard - Vertriebsformat)

Produkt von WBS Blank Software GmbH

ITB Berlin 2018

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Dreieichring 2
63067 Offenbach
Hessen
Deutschland

ITB Berlin 2018

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von OTDS (Offener Touristischer DatenStandard - Vertriebsformat)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

OTDS
(Offener Touristischer DatenStandard - Vertriebsformat)

Verschiedene Vertriebssysteme etablieren derzeit ein neues Vertriebsformat, das die bislang übliche Contentbelieferung (-> INFX) ablösen soll. WBS Blank unterstützt diesen Prozess im Auftrage der diversen Veranstalterkunden. Es wurde dazu ein neues WBS-Tool geschaffen. Hier ein exemplarisches Mengengerüst eines Veranstalters, der den OTDS-Export nutzt:

Angebotsmenge: > 2,5 Milliarden (!) Angebote täglich
  • Export per INFX: 24 Stunden
  • Export per KATI (Traveltainment-Format): 9 Stunden
  • Export per EDF (Peakwork-Format): 4,5 Stunden

Um diese Mengen an täglichen touristischen Angebotsdaten erzeugen zu können, wurde von WBS Blank ein hochperformanter OTDS-Export geschaffen. Bezogen auf o.g. Mengengerüst bedeutet das:
  • Kompletter Export per OTDS: 1,5 Stunden

Der Referenzpartner (Traveltainment) verarbeitet diese Daten und stellt diese in die Vertriebssysteme ein (z.B. BISTRO). Hier eine Auswahl an WBS-Kunden, die erfolgreich mit OTDS exportieren:
  • Schauinsland Reisen
  • Olimar Reisen
  • Phoenix Reisen
  • BIG Xtra Touristik
  • ETI Travel International
  • Alltours Flugreisen
  • Corendon (NL)

Qualität:
Auch in dieser Hinsicht wurden die Anforderungen und Erwartungen der Veranstalter übertroffen. Sowohl im Nur-Hotel- als auch im Pauschalbereich werden Höchstwerte bei Korrektheit (nahezu 100%) und Abdeckung (nahezu 100%) erreicht. Dadurch hat der Veranstalter.
  • keine Qualitätseinbußen, die bisher ggf. durch Konverter entstehen
  • keine Notwendigkeit einer third-party-Lösung (geringere Kosten)
  • eine Reduktion der manuellen Aufwände, um die „Welten“ zu parallelisieren (Content/Qualität)
  • geringere Hardware-Anforderungen
  • ein „natives“ OTDS, da aus dem Veranstalterprozess generiert - keine Systembrüche mit sonst üblichen Fehlerquellen
  • Erweiterungen innerhalb der WBS-Software wirken sich direkt auf den OTDS-Export aus – ohne dass externe Dienstleister (kostenpflichtig) „nachjustieren“ müssen
  • eine deutlich größere Menge an Veranstalterangeboten ist somit in den verschiedenen Vertriebswegen vorhanden – zudem in höherer Qualität
  • viele Schwächen des INFX-Formats werden durch OTDS eliminiert

Die Liste der Vorteile ließe sich fortführen. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenden Sie sich bitte an den WBS-Support !