OTDS (Offener Touristischer DatenStandard - Vertriebsformat)

Produkt von WBS Blank Software GmbH

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

 

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von OTDS (Offener Touristischer DatenStandard - Vertriebsformat)

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

OTDS
(Offener Touristischer DatenStandard - Vertriebsformat)

Verschiedene Vertriebssysteme etablieren derzeit ein neues Vertriebsformat, das die bislang übliche Contentbelieferung (-> INFX) ablösen soll. WBS Blank unterstützt diesen Prozess im Auftrage der diversen Veranstalterkunden. Es wurde dazu ein neues WBS-Tool geschaffen. Hier ein exemplarisches Mengengerüst eines Veranstalters, der den OTDS-Export nutzt:

Angebotsmenge: > 2,5 Milliarden (!) Angebote täglich
  • Export per INFX: 24 Stunden
  • Export per KATI (Traveltainment-Format): 9 Stunden
  • Export per EDF (Peakwork-Format): 4,5 Stunden

Um diese Mengen an täglichen touristischen Angebotsdaten erzeugen zu können, wurde von WBS Blank ein hochperformanter OTDS-Export geschaffen. Bezogen auf o.g. Mengengerüst bedeutet das:
  • Kompletter Export per OTDS: 1,5 Stunden

Der Referenzpartner (Traveltainment) verarbeitet diese Daten und stellt diese in die Vertriebssysteme ein (z.B. BISTRO). Hier eine Auswahl an WBS-Kunden, die erfolgreich mit OTDS exportieren:
  • Schauinsland Reisen
  • Olimar Reisen
  • Phoenix Reisen
  • BIG Xtra Touristik
  • ETI Travel International
  • Alltours Flugreisen
  • Corendon (NL)

Qualität:
Auch in dieser Hinsicht wurden die Anforderungen und Erwartungen der Veranstalter übertroffen. Sowohl im Nur-Hotel- als auch im Pauschalbereich werden Höchstwerte bei Korrektheit (nahezu 100%) und Abdeckung (nahezu 100%) erreicht. Dadurch hat der Veranstalter.
  • keine Qualitätseinbußen, die bisher ggf. durch Konverter entstehen
  • keine Notwendigkeit einer third-party-Lösung (geringere Kosten)
  • eine Reduktion der manuellen Aufwände, um die „Welten“ zu parallelisieren (Content/Qualität)
  • geringere Hardware-Anforderungen
  • ein „natives“ OTDS, da aus dem Veranstalterprozess generiert - keine Systembrüche mit sonst üblichen Fehlerquellen
  • Erweiterungen innerhalb der WBS-Software wirken sich direkt auf den OTDS-Export aus – ohne dass externe Dienstleister (kostenpflichtig) „nachjustieren“ müssen
  • eine deutlich größere Menge an Veranstalterangeboten ist somit in den verschiedenen Vertriebswegen vorhanden – zudem in höherer Qualität
  • viele Schwächen des INFX-Formats werden durch OTDS eliminiert

Die Liste der Vorteile ließe sich fortführen. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenden Sie sich bitte an den WBS-Support !