hotelbildung.ch - Die Bildungsplattform vom hotelleriesuisse

Aussteller

Monbijoustr. 130
CH-3007 Bern
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 31 370 41 11
Fax: +41 31 370 44 44

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie Ihren Firmennamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

 

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von hotelbildung.ch - Die Bildungsplattform vom hotelleriesuisse

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

hotelbildung.ch - Karriere in der Hotellerie

hotelbildung.ch wurde 2014 von hotelleriesuisse, dem Branchenverband der Schweizer Hotellerie, gegründet und bietet zusammen mit hochkarätigen Bildungspartnern ein umfassendes Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. hotelbildung.ch vermittelt Ihnen neue Chancen und garantiert auf jeder Stufe höchste Qualität nach schweizerischen Ausbildungsstandards. An der ITB Berlin 2018 stehen die nachfolgenden Angebote und Partnerschulen im Fokus:

NDS HF Hotelmanagement von hotelleriesuisse - DIE Kaderschmiede der Schweizer Hotelbranche
Das einzige eidgenössisch anerkannte Nachdiplomstudium (NDS) der Branche auf Stufe Höhere Fachschulen (HF) ist die massgeschneiderte Weiterentwicklung für Führungspersonen in der Hotellerie, Gastronomie und Tourismus, die eine Unternehmensleitung anstreben. Der Studiengang bietet Ihnen eine zeitgemässe und praxisorientierte Management-Ausbildung im Hospitality-Bereich und ist auf aktive Unternehmerinnen und Unternehmer sowie höhere Kader aus der Hotellerie, der Gastronomie und dem Tourismus zugeschnitten. Ambitionierte Führungspersonen erhalten mit dieser breit abgestützten und vielfältigen Weiterbildung die Sozial- und Methodenkompetenz, um sich den schnell ändernden Herausforderungen der Branche zu stellen. So können Sie Ihr Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen.

Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) - Die älteste und renommierteste Hotelfachschule der Welt
Als Botschafterin der Schweizer Hotellerie ist die weltweit renommierte Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) seit 1893 die Pionierin in der Hotelbildung. Seither wurden über 25‘000 Führungskräfte ausgebildet. Sie alle verbindet die Leidenschaft, der Ehrgeiz und das Talent, in ihrem Metier zu den Besten zu gehören. Eigenschaften, die auch heute noch für die Wahl der Studenten entscheidend sind. Die EHL bietet Bachelor sowie Master-Studiengänge an, die Studenten zu einer internationalen Karriere in der Hotellerie animieren. 2‘200 Studenten aus fast 90 Ländern werden am Campus in Lausanne von weltweit anerkannten Professoren unterrichtet.

Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH)
Seit 50 Jahren gehört die Swiss School of Tourism and Hospitality (SSTH) zu den führenden Hotelfachschulen in der Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften für die Hotellerie und Gastronomie. Jugendlichen und jungen Berufsleuten bietet die SSTH Hotelfachschule in Passugg ein breites Spektrum: von der Beruflichen Grundbildung über die Höhere Berufsbildung (Dipl. HF-Abschluss) bis hin zum akademischen Bachelor-Studium (designed by Ecole hôtelière de Lausanne). Die eidgenössische Anerkennung sowohl der Deutschen als auch Englischen Diplomabschlüsse ist in der Schweiz einmalig und garantiert den Studierenden eine hohe Akzeptanz im nationalen als auch internationalen Markt und eine Vielzahl spannender beruflicher Chancen. Das Fördern und Entwickeln von Persönlichkeiten mit ausgeprägtem Flair für Gastfreundschaft, hohem professionellem Wissen und Können sowie Passion für Gäste und Service sind weitere wichtige Kernwerte, welche den Studierenden mit der Ausbildung vermittelt werden. Das Schulhotel in Passugg bietet sowohl Schweizern wie auch Studierenden aus über 20 Ländern ein einmaliges Campus-Ambiente. Die SSTH gehört seit 2013 zur Ecole hôtelière de Lausanne Group, der weltweiten Nummer 1.

Hotelfachschule Thun (HF Thun)
Als offizielle, deutschsprachige höhere Fachschule von hotelleriesuisse ist die Hotelfachschule Thun der ideale Ort, um sich in einer modernen Studienumgebung auf anspruchsvolle Funktionen im Gastgewerbe vorzubereiten. Alle Facetten des Hotel- und Restaurantmanagements fliessen in den Lehrgang ein, wobei auf eine hohe und branchenanerkannte Ausbildungsqualität geachtet wird. Absolvierende nehmen in Hotel- und Gastronomie-Unternehmen betriebswirtschaftliche Fach- und Führungsverantwortung war. Zudem kann die Ausbildung an der Hotelfachschule Thun kann auch berufsbegleitend absolviert werden.

Ansprechpartner

Destinationen

  • Asien

    China, Hong Kong, Nepal

  • Europa

    Schweiz

  • Nordamerika

    USA

  • Ozeanien

    Australien