skip to navigation skip to search skip to content

ITB Berlin 2020 cancelled. Get more information now!

Press release

​100 Schlösser Route: Die Königin der Radrouten ist attraktiv wie nie

5 Mar 2020

Press release of

Share link


Recommend via emailRecommend

Recommendation of ​100 Schlösser Route: Die Königin der Radrouten ist attraktiv wie nie

Please log in or register first.

Log in/Register

MÜNSTERLAND, – Unter den Radrouten des Münsterlandes ist die 100 Schlösser Route die unbestrittene Königin. Auf 960 Kilometern bietet sie eine gelungene Kombination aus Ritterromantik, wunderschöner Natur und münsterländischer Gastfreundschaft.

Die 100 Schlösser Route führt abseits von verkehrsbelebten Straßen durch die malerische Parklandschaft des Münsterlandes. Dort finden sich die Schätze der Region – die mehr als hundert Wasserschlösser, Burgen und Herrensitze. Die zahlreichen Stilepochen der Architektur haben ihre steinernen Spuren hinterlassen: Die Radfahrer tauchen ein in die Welt des Mittelalters, der Renaissance und des Barocks. Beispiele für den barocken Stil des bekannten Architekten Johann Conrad Schlaun sind unter anderem das Schloss Nordkirchen, auch „Westfälisches Versailles“ genannt, oder der Erbdrostenhof in Münster. 

Prägend für das Münsterland sind auch seine zahlreichen Wasserburgen, zum Beispiel Burg Hülshoff in Havixbeck. Seit mehr als 500 Jahren ist sie von der Familientradition der Droste zu Hülshoffs mit ihrer bekanntesten Tochter, Annette von Droste zu Hülshoff, geprägt. Als das Sinnbild der Wasserburgen im Münsterland schlechthin grüßt die Burg Vischering majestätisch erhaben in Lüdinghausen. 

Die 100 Schlösser Route gliedert sich in vier Rundkurse zwischen 210 und 310 Kilometern Länge, die sich bequem als Mehrtagestouren fahren lassen. Zu jedem Rundkurs gibt es ein attraktives Pauschalarrangement, das die Besonderheiten der Teilregion hervorhebt.  

Detaillierte Informationen zur 100 Schlösser Route bietet zudem ein kostenloses Begleitheft. Darin sind die Adressen verschiedener Übernachtungsmöglichkeiten sowie Restaurants oder Cafés entlang der Strecke zu finden. Neben den Schlössern führt das Begleitheft zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten auf. Wer lieber nur ein Teilstück der Strecke fahren möchte, kann sich an der Liste mit Einstiegsparkplätzen orientieren. Weitere Informationen gibt es außerdem in den Tourist-Informationen, deren Standorte und Öffnungszeiten aufgelistet werden.

Other press releases

​MÜNSTERLAND. DAS GUTE LEBEN.

Prächtige Wasserschlösser und eindrucksvolle Burgen, spannende Städte und ursprüngliche Dörfer, wunderschöne Natur in we…

​Hoch zu Ross auf der Münsterland-Reitroute

Mehr als 1.000 Kilometer vorbei an Parks und Schlössern   Auf dem Pferderücken das Münsterland mit seiner einmaligen Pa…

Exhibitor

Münsterland e.V.

Münsterland e.V.

Exhibitor

Exhibitor profile

As one of Germany’s leading regional management organisations, Münsterland e.V. promotes Münsterland’s culture, tourism and economy. A staff of about 40 people works ambitiously on developing the region further for its 1.6 million residents.

Our Tourism Department not only focuses on marketing Münsterland as a region with the best conditions for cyclists and horseback riders, but also strengthens its image by highlighting its wealth of palaces and castles as well as gardens and parks. This profile is further sharpened by our own and by our cooperative projects. Our primary goals are to enhance the quality of the region’s infrastructure, to train tourism professionals and companies and build a strong network between them, to raise the level of service and to advance the process of digitization.

Travel guests can make use of our TOURISMUS-CENTER as a central consulting and booking agency, which in addition not only develops package deals, but also looks out for and classifies new accommodation facilities. Apart from that, our Tourism Department maintains and provides online support for the reservation system Obis, by which accommodations in the whole region can be booked. It also provides the Tourenplaner Münsterland, which offers suggestions for various cycling or riding trails, but primarily assists you in creating your own individual routes.

Furthermore, our Tourism Department promotes the region with regard to the specific target groups at fairs, events and in particular through various online channels.

Among the members of Münsterland e.V. are about 180 companies, 50 chambers, institutions and organisations, 30 individuals, the City of Münster, 65 cities and municipalities of the districts of Borken, Coesfeld, Steinfurt and Warendorf and some neighbouring cities of Münsterland. In that regard, Münsterland e.V. functions as an interface between the region and the EU, the federal and the state governments. It coordinates their political aims and programmes of structural support and tailors them to the needs of Münsterland.

Note: To make an appointment with a contact person or networker, you need a networking profile which is visible online. You can put your profile online and/or make it visible to others here .

Please log in or register first.

Log in/Register

View exhibitor